SAN FRANCISCO
-
Wetter
Treffen
QUIZ
San Francisco-Pressespiegel 
13 Jahre unverändert: Wie eingefroren: Verlassene Burger-King-Filiale in den USA entdeckt
(5. Juli) In einem Einkaufszentrum in Wilmington im US-Bundesstaat Delaware, wurde eine alte, komplett erhaltene Burger King Filiale entdeckt. Das Besondere: Die Filiale wurde 2009 geschlossen, doch die Fläche in dem Einkaufszentrum nicht wieder neu vermietet.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Mutmaßlicher Schütze von Parade in Chicago festgenommen
(5. Juli) Bei einer Feier zum Unabhängigkeitstag der USA in Chicago am Montag wurden Schüsse auf eine Menschenmenge abgegeben. Sechs Personen kamen ums Leben.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Angriff auf Parade bei Chicago: mutmaßlicher Schütze gefasst
(4. Juli) Am Montag, am US-Nationalfeiertag, hatte ein Angreifer Schüsse auf eine Menschenmenge abgegeben. Sechs Personen kamen ums Leben, mehr als 30 wurden verletzt.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Ein tödliches Feiertagswochenende
(4. Juli) Auch am Unabhängigkeitstag sind landesweit Dutzende Amerikaner durch Schüsse umgekommen. In einem Vorort von Chicago erschießt ein Mann sechs Menschen bei einer Parade anlässlich des 4.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Blutbad bei Feiertags-Parade: Verdächtiger gefasst
(4. Juli) Etwas mehr als einen Monat ist das Massaker an einer Grundschule in Texas her, das die USA in ihren Grundfesten erschütterte. Jetzt eröffnet ein Schütze am Unabhängigkeitstag das Feuer auf eine Parade.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Shooting am 4. Juli: Waffenterror am US-Nationalfeiertag
(4. Juli) Schon wieder ein Massaker in den USA, ausgerechnet am Unabhängigkeitstag. Mindestens sechs Menschen starben, als ein Mann in einem Vorort von Chicago von einem Dach auf eine Festparade feuerte.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Chicago, Highland Park: Shooting am 4. Juli - Waffenterror am US-Nationalfeiertag
(4. Juli) Schon wieder ein Massaker in den USA, ausgerechnet am Unabhängigkeitstag. Mindestens sechs Menschen starben, als ein Mann in einem Vorort von Chicago von einem Dach auf eine Festparade feuerte.

Kommentare: 0
Klicks: 0
"Was jetzt?"-Newsletter: Konzertierte Aktion, Donezk, Waffengewalt in den USA 
(4. Juli) Russische Truppen rücken ins Gebiet Donezk vor, die konzertierte Aktion bleibt ohne konkrete Ergebnisse, in den USA kommt es erneut zu Waffengewalt. Der Morgenüberblick

Kommentare: 0
Klicks: 0
Polizei nimmt Verdächtigen nach Schüssen bei Chicago fest
(4. Juli) Bei einer Feier zum Unabhängigkeitstag tötet ein Schütze mindestens sechs Menschen und verletzt Dutzende weitere. Nach stundenlanger Suche wird ein 22-Jähriger aufgegriffen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Im Angesicht des Krieges rücken Deutsche und Amerikaner zusammen
(1. Juli) Russlands Einmarsch in die Ukraine hat das westliche Bündnis gestärkt, vor allem die Beziehungen zwischen Washington und Berlin. Ihre gemeinsame geopolitische Vision stützt sich auf starkes Engagement beider Seiten.

Kommentare: 0
Klicks: 0


sanfrancisco.expat.info © 2022 secession limited | contact | advertise | impressum